rss
tip a friend
print
spenden

Fair unterwegs mit...

Werbung

Redesign fairunterwegs.org

Unterstützen Sie uns auf
der Zielgeraden!

Voten Sie für ein Icon zur Rubrik "Auszeit im Alltag":

Bildungsangebot

Neues Bildungsangebot

des arbeitskreises
tourismus & entwicklung

Neuauflage

Buchen Sie ausgewiesen nachhaltige Ferien - mit dem aktualisierten Wegweiser durch den Labeldschungel

Info-Corner

Häufige Fragen - FAQ's

Knifflige Fragen per Mausklick beantworten - dank den neuen FAQ's.

Film
17. Juli 2008

Tontines. Spargemeinschaften in Dakar

Dokumentarfilm, DVD, 19 Minuten (Kurzfassung); Sprache: Deutsch/Französisch/Italienisch/Englisch; Regie: Elisa Mereghetti, Buch: Francesca Lulli, Produktion: Ethnos / Pidgin, Senegal/Italien 2000, Kamera: Marco Mensa, Schnitt: Allessandra Vietina, Musik: Stefano Liporesi,

Frauen in Senegal haben mit der Gründung von Spargemeinschaften (sog. "tontines") auf die ökonomische Krise im Land reagiert. Das Sparsystem, in das alle Mitglieder regelmässig kleine Beiträge einzahlen, ermöglicht es den Teilnehmerinnen, von Zeit zu Zeit über eine grössere Summe zu verfügen. Dadurch haben sich viele Frauen neue Einkommensquellen eröffnet oder kleine Unternehmungen aufgebaut und können nun zum Unterhalt der Familie beitragen. Der Film erklärt das Funktionieren von Spargemeinschaften, gibt Teilnehmerinnen das Wort und vermittelt eindrückliche Impressionen vom (Frauen-) Alltag in Dakar.

Bei folgenden Stellen ist der Film erhältlich:

Fachstelle "Filme für eine Welt"; Monbijoustrasse 31, Postfach 6074, 3001 Bern
Tel +4131 3982088 Fax +4131 3982087, mail@ich-will-keinen-spamfilmeeinewelt.ch 

 

 

AutorIn: Fachstelle Filme für eine Welt, Bern

Kategorie: Armut & Milleniumsziele, Entwicklungspolitik , Film, Senegal



Letzte Aktualisierung: 22.03.2012
Brot für Alle