rss
tip a friend
print
spenden

fairunterwegs.org - das Plus für Ihre Reisevorbereitung

News zu Ihrem Reiseziel
und zum weltweiten
Tourismusgeschehen


Augen auf beim Ferienkauf!
Worauf achten beim Buchen


Tipps für unterwegs und zur Einstimmung auf Ihr Reiseziel


Antworten auf knifflige Fragen zum Thema sozial- und umweltverträglich Reisen

Aktuell

15. Dezember 2014

Über ein Drittel des Weltnaturerbes ist "ernsthaft bedroht"

Ein Bericht der International Union for Conservation of Nature (IUCN) schlägt Alarm: Eingeschleppte...

[weiterlesen...]


17. November 2014

myclimate: Vermeiden, vermindern, kompensieren

Der Weltklimarat malt in seinem Anfang November erschienenen Abschlussbericht ein düsteres Bild...

[weiterlesen...]


14. November 2014

Wechsel in der Leitung des Fonds für Entwicklung und Partnerschaft in Afrika – fepa

Der arbeitskreis tourismus & entwicklung wünscht Barbara Müller einen guten Aufbruch in die neue...

[weiterlesen...]


Tansania

Hier & Jetzt

Warum in die Ferne schweifen, wenn Sie die Kulturbegegnung, die Sie in Ihrem Ferienland suchen, auch in der Schweiz, in Ihrem unmittelbaren Umfeld erleben können. Im Einwanderungsland Schweiz leben Menschen aus unzähligen Kulturen. Wenn Sie offen und interessiert sind, können Sie leicht Kontakte knüpfen und viel über das Leben, das Land und die Leute im Herkunftsland Ihres Gegenübers erfahren. Auf diese Weise können Sie sich auch in Ihrem Alltag immer wieder über kleine Ferienerlebnisse freuen.

Entdecken Sie eine andere Schweiz, in der zahlreiche politische oder kulturelle Veranstaltungen stattfinden, an denen Künstler oder Vertreter aus verschiedenen Ländern auftreten. Besuchen Sie solche Anlässe und machen Sie sich vertraut mit neuen Themen, Klängen und Menschen.

Oft können Sie sich quasi vor Ihrer Haustüre mit kulinarischen Köstlichkeiten und Spezialitäten aus nahen und fernen Ländern eindecken. Gönnen Sie sich einen Besuch im Restaurant oder decken Sie sich mit den nötigen Zutaten im Spezialitätenladen ein.


 

Letzte Aktualisierung: 22.03.2012
Brot für Alle