rss
tip a friend
print
spenden

Redesign fairunterwegs.org

Unterstützen Sie uns auf
der Zielgeraden!

Voten Sie für ein Icon zur Rubrik "Auszeit im Alltag":

Bildungsangebot

Neues Bildungsangebot

des arbeitskreises
tourismus & entwicklung

Neuauflage

Buchen Sie ausgewiesen nachhaltige Ferien - mit dem aktualisierten Wegweiser durch den Labeldschungel

Info-Corner

Häufige Fragen - FAQ's

Knifflige Fragen per Mausklick beantworten - dank den neuen FAQ's.

Das Reiseportal

des arbeitskreises
tourismus & enwicklung

realisiert in Zusammenarbeit mit Partnern aus Süd und Nord

und dank der Unterstützung von Unternehmen, Behörden, Stiftungen, NGO's, sowie Einzelpersonen

flattr

flattr

Was ist flattr?

Mit flattr, einem sozialen Mikro-Bezahlsystem, können Nutzer für Internet-Inhalte bezahlen. Der Begriff flattr setzt sich zusammen aus dem englischen Verb to flatter (jemandem schmeicheln) und dem Begriff flatrate (Pauschalgebühr).

Und so funktioniert es: Wer mit flattr für Internet-Inhalte bezahlen möchte registriert sich als Nutzer und zahlt auf seinen Account einen monatlichen Beitrag ein, der Mindestbeitrag beträgt 2 Euro. Findet der Nutzer einen flattr-Button unter einem Artikel im Internet, welcher ihm gefällt, kann er über einen Klick auf den Button entscheiden, ob er für diesen Inhalt bezahlen möchte. Am Ende des Monats wird sein einbezahlter Betrag auf alle von ihm geflatterten Texte zu gleichen Teilen aufgeteilt. Ein Anteil von 10 Prozent kommt flattr zu Gute um das System weiter ausbauen und verwalten zu können. Dazu kommen gegebenenfalls Gebühren des jeweiligen Bezahldienstes.

Die Zahl neben dem flattr-Button zeigt an, wie oft der Button geklickt wurde und nicht die Höhe des Betrags, den der Button generiert.

Schauen sie sich auch das Video auf Youtube an, um zu verstehen, wie flattr funktioniert.

Wie können Sie mitmachen?

Registrieren Sie sich unter www.flattr.com und legen Sie ihren monatlichen Beitrag fest. Wenn Sie am Ende des Monats den Beitrag keinem Inhalt zugeteilt haben, wird er für Spenden an Wohltätigkeitsorganisationen verwendet.

Unterstützen Sie uns mit flattr!

Kritische Informationen über den weltweiten Tourismus erfordern seriöse Recherchen. Wenn Sie uns "flattern", unterstützen Sie die qualifizierte inhaltliche Arbeit an unserem Reiseportal. Besten Dank!


Letzte Aktualisierung: 30.05.2011
Brot für Alle