Orientierungshilfe im touristischen Labeldschungel

Wer kennt sie nicht, die kleinen grünen Bäumchen auf Reiseausschreibungen, die Kleber mit leuchtenden Sonnen, Fähnchen, Blumen oder Tieren aller Art, die Hoteleingänge, Reisebüros oder Campingplätze zieren? Im Tourismus gibt es neben den traditionellen Sternen und Kochmützen inzwischen über 100 Gütesiegel. Sie zeichnen eine breite Palette von Angeboten – vom Gastrobetrieb über Unterkünfte bis zu Stränden, Naturparks oder ganzen Regionen – nach unterschiedlichsten Gesichtspunkten aus. Meist sind es Massnahmen zum Schutz der Umwelt, auf die sich Anbieter verpflichten und überprüfen lassen, was sie zur Auszeichnung mit dem Label berechtigt. Zunehmend werden auch wirtschaftliche, soziale und kulturelle Aspekte wie faire Arbeitsbedingungen für Beschäftigte im Tourismus oder der Erhalt des kulturellen Erbes in die Anforderungen (Standards) von touristischen Nachhaltigkeitslabels einbezogen. Oft müssen sich Anbieter strengen externen Kontrollen unterziehen, um ein Label zu erhalten. Andere Labels wiederum vergeben sich Anbieter gleich selbst aufgrund simpler Absichtserklärungen. Welche Anforderungen ein Label erfüllt und wie glaubwürdig dies überprüft wird, wird der Reisekundschaft noch kaum transparent offengelegt.

Partner

20 führende touristische Nachhaltigkeitslabels

Labels sollten Ihnen im Prinzip eine Orientierungshilfe bei der Wahl von qualitativ hochstehenden, umwelt- und sozialverantwortlichen Angeboten bieten, die im Tourismus immer mehr gefragt sind. Doch wer kann sich heute im touristischen Labeldschungel noch orientieren?

Deshalb haben wir – arbeitskreis tourismus & entwicklung Basel gemeinsam mit Naturfreunde Internationale Wien, ECOTRANS/Destinet Saarbrücken und EED Tourism Watch Bonn – für Sie rund 20 führende touristische Nachhaltigkeitslabels nach klaren Kriterien ausgewählt. Anhand der Labelanalyse der Experten von ECOTRANS/Destinet stellen wir Ihnen deren Eigenschaften und Qualitätsmerkmale in vergleichbarer Darstellung vor. Das hilft Ihnen, ohne langwierige eigene Recherchen gezielt Urlaubsangebote zu wählen, welche die Menschenrechte respektieren, die Umwelt schonen und den Einheimischen in den besuchten Regionen einen effektiven Nutzen bringen. So leisten Sie bereits beim Buchen einen aktiven Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung des Tourismus. 

International

Biosphere Responsible Tourism

Das Zertifikat wird an Beherbergungsbetriebe sowie an Restaurants, Freizeitparks, Golfplätze, Attraktionen und Ausflugsziele, wie z.B. Biosphärenregionen und Städte, in Europa und Lateinamerika vergeben.

Internet
www.biospheretourism.com
Vergabeinstitution
Instituto de Turismo Responsable
Partner
Spanien, Dominikan. Republik, Peru, Chile, Kolumbien, Deutschland, Mexiko, Argentinien, Italien, Luxemburg, São Tomé und Príncipe, Vereinigtes Königreich, Portugal
Geltungsbereich
Deutschland, Großbritannien, Spanien, Portugal, Argentinien, Chile, Dominikanische Republik, Mexiko, Peru
Zertifizierte Betriebe
92
Nachhaltigkeits- bereiche
Umwelt, Soziales, Wirtschaft, Kultur
Transparenz
Standards frei zugänglich
Prüfverfahren
Unabhängige jährliche Prüfung vor Ort
Anerkennung
GSTC anerkannter Standard und GSTC anerkanntes Zertifizierungssystem für Beherbungsbetriebe

Green Globe

Green Globe zertifiziert Betriebe, Konferenzzentren, Hotels, Urlaubsresorts und Attraktionen.

Internet
www.greenglobe.com
Vergabeinstitution
Green Globe
Partner
EVVC, GCB, UNWTO, Skal
Geltungsbereich
International
Zertifizierte Betriebe
540
Nachhaltigkeits- bereiche
Wirtschaft, Umwelt, Kultur, Soziales
Transparenz
Standards frei zugänglich
Prüfverfahren
Unabhängige Prüfung vor Ort alle 2 Jahre
Anerkennung
GSTC anerkannter Standard

Green Key

Green Key ist ein weltweit eingesetztes Umweltzertifikat für Tourismuseinrichtungen, wie z. B. Hotels, Jugendherbergen, Campingplätze, Ferienparks, kleine Unterkünfte, Konferenzzentren, Restaurants und Attraktionen.

Internet
www.greenkey.global
Vergabeinstitution
Foundation of Environmental Education (FEE)
Partner
UNEP, UNESCO, UNWTO
Geltungsbereich
International 53 Länder
Zertifizierte Betriebe
2400
Nachhaltigkeits- bereiche
Umwelt
Transparenz
Standards frei zugänglich
Prüfverfahren
Unabhängige Prüfung vor Ort
Anerkennung
Anerkannter Standard für Hotels und Jugendherbergen

EarthCheck

EarthCheck zertifiziert Hotels, Aktivitäten, Attraktionen, Restaurants, Transport- und Mobilitätsservices sowie Destinationen. Die Standards bieten einen ganzheitlichen Nachhaltigkeitszugang.

Internet
www.earthcheck.org
Vergabeinstitution
EarthCheck Pty Limited
Partner
Eine Reihe von internationalen Partnern in Forschung, Entwicklung, Schulung und Marketing
Geltungsbereich
International
Zertifizierte Betriebe
Über 1200
Nachhaltigkeits- bereiche
Umwelt, Soziales, Wirtschaft, Kultur
Transparenz
Standards zugänglich nach Zahlung
Prüfverfahren
Unabhängige jährliche Prüfung vor Ort alle 1-2 Jahre
Anerkennung
GSTC anerkannter Standard

Travelife

Das Travelife-Label wird mit jeweils eigenen Standards und Zertifizierungsverfahren an Beherbergungsbetriebe und Reiseunternehmen vergeben. Das Travelife-Zertifizierungsprogramm für Hotels und Beherbergungsbetriebe wird von ABTA betrieben, Travelife für Reiseveranstalter und Reisebüros (Partner, Certified) von ECEAT.

Internet
www.travelife.org
Vergabeinstitution
ABTA Ltd (für Beherbergung), ECEAT (für Reiseunternehmen)
Partner
Über 25 europäische und weltweit operierende Reiseorganisationen
Geltungsbereich
International
Zertifizierte Betriebe
Über 700 Hotels, 220 Reiseunternehmen
Nachhaltigkeits- bereiche
Wirtschaft, Soziales, Umwelt, Kultur
Transparenz
Standard frei zugänglich (für Beherbergung); Standard nicht veröffentlicht (für Reiseunternehmen)
Prüfverfahren
Online-Prüfung der Unterlagen mit einer unabhängigen Prüfung vor Ort alle 2 Jahre
Anerkennung
GSTC anerkannter Standard

Europa

Blaue Schwalbe

Die Blaue Schwalbe war das erste Öko-Label für Unterkünfte. Seit 1989 wird es an ökologisch ausgerichtete Hotels, Pensionen, Gasthöfe und Campingplätze in Europa vergeben. Zertifizierte Unterkünfte finden sich vor allem in Reiseregionen, die auch ohne Privatauto und ohne zu fliegen erreichbar sind.

Internet
www.vertraeglich-reisen.de/bio-urlaub/
Vergabeinstitution
Fairkehr GmbH
Partner
Österreichisches Umweltzeichen für Tourismus, ibex fairstay, Bio Hotels
Geltungsbereich
Österreich, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Irland, Italien, Schweiz
Zertifizierte Betriebe
112
Nachhaltigkeits- bereiche
Wirtschaft, Soziales, Umwelt
Transparenz
Standard teilweise veröffentlicht
Prüfverfahren
Prüfung von Dokumenten am Schreibtisch und unabhängige Prüfung vor Ort (teilweise)
Anerkennung
-

European Ecolabel

Das offizielle Umweltzeichen der Europäischen Union wird im Bereich Tourismus für Beherbergungsbetriebe und Campingplätze vergeben. Die Prüfung der Betriebe und Vergabe des Zertifikates erfolgt durch die nationalen Partnerorganisationen, z.B. Umweltministerien.

Internet
www.ec.europa.eu/environment/ecolabel
Vergabeinstitution
Europäische Kommission
Partner
EU-Mitgliedsstaaten
Geltungsbereich
International
Zertifizierte Betriebe
782
Nachhaltigkeits- bereiche
Umwelt
Transparenz
Standard frei zugänglich
Prüfverfahren
Unabhängige Prüfung vor Ort alle 3-5 Jahre
Anerkennung
-

ibex fairstay (ehemals Steinbock Label)

Das führende Schweizer Gütesiegel für Nachhaltigkeitsmanagement wird an Beherbergungsbetriebe, Heime und Kliniken verliehen und versteht sich als weltweit einzigartige Branchenlösung.

Internet
www.ibexfairstay.ch
Vergabeinstitution
ibex fairstay, unabhängige Prüfinstanz
Partner
Das führende Schweizer Nachhaltigkeitslabel „ibex fairstay“ wird Beher bergungsbetrieben, Kliniken und Gesundheitszentren für Mitarbeitende verliehen und steht für unabhängig geprüfte Qualität.
Geltungsbereich
Schweiz und umliegende Länder
Zertifizierte Betriebe
54
Nachhaltigkeits- bereiche
Management, Ökologie/Umwelt, Regionalität, Soziales, Wirtschaftlichkeit
Transparenz
Standard frei zugänglich
Prüfverfahren
Unabhängige Prüfung vor Ort alle 3 Jahre vor Ort
Anerkennung
-

Nordic Swan

Nordic Swan zeichnet eine breite Palette an Unternehmen aus, darunter Hotels, Restaurants und Konferenz-Einrichtungen.

Internet
www.svanen.se
Vergabeinstitution
Ecolabelling Schweden
Geltungsbereich
Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland, Island
Zertifizierte Betriebe
Ca. 700
Nachhaltigkeits- bereiche
Umwelt
Transparenz
Standard frei zugänglich
Prüfverfahren
Unabhängige Prüfung vor Ort alle 3-4 Jahre
Anerkennung
-

Viabono

Viabono wurde 2001 auf Initiative des deutschen Bundesumweltministeriums und des Umweltbundesamtes gegründet. Das Zertifikat wird für Hotels, Ferienwohnungen, Tagungshäuser, Campingplätze, Jugendunterkünfte, Restaurants, Pauschal- und Kanuanbieter sowie Naturparke und Tourismuskommunen vergeben.

Internet
www.viabono.de
Vergabeinstitution
Viabono GmbH
Partner
Viabono­Verband mit 18 Mitgliedsorganisationen und 4 unterstützenden Organisationen
Geltungsbereich
Deutschland
Zertifizierte Betriebe
190
Nachhaltigkeits- bereiche
Wirtschaft, Umwelt
Transparenz
Standard frei zugänglich
Prüfverfahren
Prüfung von Dokumenten am Schreibtisch und Selbsterklärung der Anbieter alle 2 Jahre
Anerkennung
-

TourCert

Das TourCert-Siegel wird Reiseveranstaltern, Reisebüros, Beherbergungsbetrieben und Destinationen verliehen. Es gelten jeweils sektorspezifische Anforderungen für Datenerhebung und Zertifizierung. Zertifizierte Unternehmen und Destinationen führen ein CSR-Managementsystem ein. Der „TourCert Check” bietet einen einfachen Einstieg in das System.

Internet
www.tourcert.org
Vergabeinstitution
TourCert gGmbH
Partner
Brot für die Welt – Tourism Watch, HNE Eberswalde, KATE Umwelt und Entwicklung, Naturfreunde Internationale
Geltungsbereich
Deutschland, Österreich, Schweiz und weitere europäische Länder
Zertifizierte Betriebe
91
Nachhaltigkeits- bereiche
Wirtschaft, Umwelt, Kultur, Soziales
Transparenz
Standard frei zugänglich
Prüfverfahren
Unabhängige Prüfung vor Ort alle 2-3 Jahre
Anerkennung
GSTC anerkannter Standard
 
Weitere Informationen

Green Tourism Business Scheme (GTBS)

GTBS ist von allen nationalen Tourismusbüros in Irland und Großbritannien offiziell anerkannt. Es wird in den Stufen Bronze, Silber und Gold an Hotelketten, Managementgruppen und Hotelmarken sowie an grüne Lieferanten, Partner in den Destinationen, lokale Behörden und Agenturen im Vereinten Königreich vergeben.

Internet
www.green-business.co.uk
Vergabeinstitution
Green Tourism
Partner
Shetland Environmental Agency Ltd
Geltungsbereich
Vereintes Königreich, Irland, Kanada, Italien, Zimbabwe
Zertifizierte Betriebe
Über 2000
Nachhaltigkeits- bereiche
Wirtschaft, Soziales, Umwelt
Transparenz
Standard frei zugänglich
Prüfverfahren
Unabhängige Prüfung vor Ort alle 2 Jahre
Anerkennung
-

Legambiente Tourismo

Der Umweltverband Legambiente arbeitet eng mit den italienischen Urlaubsregionen zusammen und stimmt die Kriterien mit diesen ab. Reisende können online die Leistungen der ausgezeichneten Hotels, Campingplätze, Pensionen, Reiseveranstalter und Agrotourismus-Betriebe einsehen.

Internet
www.legambienteturismo.it
Vergabeinstitution
Legambiente Turismo
Partner
Nationale, regionale und lokale Organisationen und Tourismusbehörden
Geltungsbereich
Italien
Zertifizierte Betriebe
300
Nachhaltigkeits- bereiche
Wirtschaft, Umwelt, Soziales
Transparenz
Standard frei zugänglich
Prüfverfahren
Unabhängige jährliche Prüfung vor Ort
Anerkennung
-

Österreichisches Umweltzeichen für Tourismus

Das Österreichische Umweltzeichen war das erste staatliche Ökolabel im Tourismus weltweit. Es wird an Hotels, Restaurants und Pauschalreisean­ gebote vergeben. Seit 2010 werden Green Meetings und Events, seit 2014 Tagungs­ und Eventlokalitäten zertifiziert. Es wird an Beherbergungsbetriebe, Restaurants und Pauschalreiseangebote vergeben.

Internet
www.umweltzeichen.at
Vergabeinstitution
Österreichisches Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW)
Partner
Verein für Konsumenteninformation (VKI)
Geltungsbereich
Österreich, Italien (Südtirol)
Zertifizierte Betriebe
Über 350
Nachhaltigkeits- bereiche
Wirtschaft, Soziales, Umwelt, Kultur
Transparenz
Standard frei zugänglich
Prüfverfahren
Unabhängige Prüfung vor Ort alle 4 Jahre
Anerkennung
GSTC anerkannter Standard

Afrika

Ecotourism Kenya's Eco-rating Scheme

Das kenianische Zertifikat wird in den Kategorien Bronze, Silber und Gold an Hotels, Lodges und Camps vergeben.

Internet
www.ecotourismkenya.org
Vergabeinstitution
Eco Tourism Kenya
Partner
Nationale Partner ( Tourismusministerium, KBS, KECEOBAT, KTF, KTB) und internationale Organisationen (ANVR, IUCN, EAWLS, FECTO)
Geltungsbereich
Kenia
Zertifizierte Betriebe
109
Nachhaltigkeits- bereiche
Soziales, Umwelt
Transparenz
Standards frei zugänglich
Prüfverfahren
nicht unabhängige Prüfung vor Ort alle 2 Jahre
Anerkennung
-

Fair Trade Tourism

Fair Trade Tourism zertifiziert Tourismusprodukte in Südafrika, Madagaskar und Mosambik. Über Gegenseitige Anerkennungsvereinbarungen erkennt es Tourismusunternehmen an, die die jeweils höchste Zertifizierungsebene seiner Parteiorganisationen in weiteren afrikanischen Ländern erlangt haben. Anerkannte Veranstalter bündeln und vermarkten Fair Trade Holiday Reisepaket.

Internet
www.fairtradetourism.org.za
Vergabeinstitution
Fair Trade Tourism (FTT)
Partner
Arbeitskreis Tourismus & Entwicklung, Brot für die Welt – Tourism Watch, Fairtrade Label South Africa
Geltungsbereich
Südafrika, Madagaskar, im südlichen Afrika
Zertifizierte Betriebe
125
Nachhaltigkeits- bereiche
Wirtschaft, Soziales, Umwelt, Kultur
Transparenz
Standard frei zugänglich
Prüfverfahren
Unabhänige Online- und Vorort-Prüfung alle 3 Jahre
Anerkennung
GSTC anerkannter Standard
 
Weitere Informationen

Asien / Pazifik

ECO Certification Program

Das Zertifikat wird an Beherbergungsbetriebe, Touren und Attraktionen verliehen, die von Naturtourismus­Veranstaltern in Australien angeboten werden.

Internet
www.ecotourism.org.au
Vergabeinstitution
Eco Tourism Australia
Geltungsbereich
Australien
Zertifizierte Betriebe
463
Nachhaltigkeits- bereiche
Wirtschaft, Soziales, Umwelt
Transparenz
Standard frei zugänglich
Prüfverfahren
Unabhängige Prüfung vor Ort alle 3 Jahre
Anerkennung
GSTC anerkannter Standard

Green Leaf Foundation

Die Green Leaf Foundation vergibt bis zu fünf „Grüne Blätter“ an Hotels, Spas und Urlaubsresorts.

Internet
www.greenleafthai.org/en/index.php
Vergabeinstitution
Green Leaf Foundation
Partner
Tourism Authority of Thailand, Thai Hotels Association, UNEP u.a.
Geltungsbereich
Thailand
Zertifizierte Betriebe
219
Nachhaltigkeits- bereiche
Umwelt, Soziales, Kultur
Transparenz
Standard teilweise veröffentlicht
Prüfverfahren
Nicht unabhängige Prüfung vor Ort alle 2 Jahre
Anerkennung
-

Lateinamerika

Certification for Sustainable Tourism (CST)

CST wird in fünf Stufen vergeben, vom Einstiegsniveau bis zum Höchstniveau bei Abdeckung der Kriterien in allen Nachhaltigkeitsbereichen. Neben Hotels werden auch örtliche Reiseveranstalter und Autovermietungen ausgezeichnet.

Internet
www.turismo-sostenible.co.cr
Vergabeinstitution
Instituto Costaricense de Turismo (ICT)
Partner
Instituto nacional de acreditación, ICT, UCR, Canatur, INBIO, INCAE, MINAET, UICN
Geltungsbereich
Costa Rica
Zertifizierte Betriebe
346
Nachhaltigkeits- bereiche
Umwelt, Soziales, Wirtschaft
Transparenz
Standard frei zugänglich
Prüfverfahren
unabhängige Prüfung vor Ort
Anerkennung
GSTC anerkannter Standard

Rainforest Alliance Certificate

Rainforest Alliance zertifiziert Hotels, Restaurants and Incoming ­Reiseagen­turen, die an einer Verbesserung ihrer ökologischen, sozialen und wirtschaft­lichen Geschäftspraktiken interessiert sind.

Internet
www.rainforest ­alliance.org/business/tourism/certification
Vergabeinstitution
Rainforest Alliance
Partner
-
Geltungsbereich
Argentinien, Belize, Costa Rica, Dominikanische Republik, Ecuador, Guatemala, Jamaica, Mexiko, Nicaragua, Peru
Zertifizierte Betriebe
57
Nachhaltigkeits- bereiche
Wirtschaft, Umwelt, Soziales, Kultur
Transparenz
Standard frei zugänglich
Prüfverfahren
Unabhängige jährliche Prüfung vor Ort
Anerkennung
GSTC annerkannter Standard
.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print